ELEKTROMECHANIK

Unter dem Begriff "Elektromechanik" fassen wir die Produkte zusammen, die zwar keine Aktuatoren sind, die aber an der Bindestelle zwischen Mechanik und Elektronik ihren Platz haben und deshalb unser Produktspektrum sinnvoll ergänzen. Dazu gehören unsere Schleifringe, Elektro-Haftmagnete und Schlingfederkupplungen und auch rein mechanische Bauelemente wie unsere Drehmomentscharniere und Kabeldurchführungen.

 

Unsere Produktgruppen in diesem Bereich sind:

  • Drehmomentscharniere (Friktionsscharniere, Reibscharniere) halten bewegliche Teile in ihrer Winkelposition wie man das von einem Laptop-Monitor kennt; es gibt Varianten zum Anbauen an die Mechanik oder zum Einbauen in die Drehachse, die dann unsichtbar werden; das Drehmoment kann in beide Richtungen gleich sein (Standard) oder aber in einer Richtung reduziert. Es gibt fertige Vesa-Monitorhalterungen und sog. sphärische Reibscharniere, d.h. Reibmoment in allen Freiheitsgraden; eingesetzt werden Drehmomentscharniere in diversen Anwendungen für Monitore, Klappen oder Maschinenhauben.
  • Rastscharniere: Ein Rastscharnier hält in der Regel eine Tür oder ein Klappe in vordefinierten Positionen; die Anzahl der Rastpositionen und der Winkel können je nach Scharnier variieren. Optional mit Dämpfer für Soft-Close-Funktion. Auch Miniatur-Rastscharniere verfügbar.
  • Dämfpungsscharniere:  Ein Dämpfungsscharnier bietet einen Soft-Close-Dämfungsmechanismus für Türen und Klappen, um den die Schließgeschwindigkeit und damit den Aufprall beim Öffnen und Schließen zu minimieren. Auch als Mini-Ausführung und in Kunststoff, Metall oder Edelstahl verfügbar.
  • Schlingfederkupplungen werden hauptsächlich in Papiertransportsystemen in Druckern, Kopierern oder Geldsortieranlagen zur dynamischen Synchronisation mehrerer Wellen mit kleinen Lasten eingesetzt; das Wirkprinzip ist eine Feder, die sich um die Antriebswelle schlingt und dadurch eine kraftschlüssige Drehmomentübertragung von der Eingangs- auf die Ausgangswelle ermöglicht.
  • Rutschkupplungen schützen drehende Achsen vor Überlast beim Beschleunigen
  • Schleifringe verfügbar als Schleifringkapsel im Gehäuse (auch optimiert für die Übertragung von Bussignalen wie z.B. EhterCAT) oder modular als Trommelschleifring oder Tellerschleifring (Pancake-Schleifring)
  • Haftmagnete (Elektromagnete, optional mit Federstift (ohne / mit Permanentmagnet) oder reine Permanentmagnete (sehr stark)
  • Kabeldurchführungen helfen Ihnen, Ihren Schreibtisch vom Kabelsalat zu befreien
Reell Drehmomentscharnier, Reibscharnier, Friktionsscharnier, Positionsscharnier
Schleifring-Kapsel, Miniatur-Schleifring, Schleifring für Signale
Geeplus Elektrohaftmagnet mit Federstift