Vibrationsaktuator

Der Vibrationsaktuator HAP56 (mit Lagerung: VIBRO1) ist wie der Name vermuten lässt für das Erzeugen von Vibrationen zuständig. Im Gegensatz zu Rütteltischen benötigt dieser keinen externen Antriebsmotor, sondern erzeugt durch einen Spulen- und einen Magnetteil die Vibration. Mit einem AC-Signal wird mit nur wenigen Watt der Aktuator in Schwingungen versetzt. Über die Ansteuerung können hierbei die Frequenz und Amplitude variiert werden. Er eignet sich vor allem für medizinische Anwendungen, sowie Laboranwendungen, bei denen Mixen oder Trennen von Flüssigkeiten erforderlich ist.

 

Die wichtigsten Eigenschaften des HAP56:

  • Baugröße: 56 x 32 x 15mm
  • Schwingungen mit bis zu 3 - 4mm Hub
  • Bei 25% ED und 1 A Bestromung erreicht er Kräfte von über 10N
  • Optional mit Blattfederlagerung (Flex-Bearing): VIBRO1 (72 x 40 x 22mm), reibungsloser verschleißfreier Aufbau