ELEKTROMECHANIK

Unter dem Begriff "Elektromechanik" fassen wir die Produkte zusammen, die zwar keine Aktuatoren sind, die aber an der Bindestelle zwischen Mechanik und Elektronik ihren Platz haben und deshalb unser Produktspektrum sinnvoll ergänzen. Dazu gehören unsere Schleifringe, Haftmagnete und Schlingfederkupplungen und auch rein mechanische Bauelemente wie unsere Konstanmomentscharniere und Kabeldurchführungen.

Unsere Produktgruppen in diesem Bereich sind:

  • Konstantmomentscharniere halten bewegliche Teile in ihrer Winkelposition, z.B. Laptop-Monitore oder Maschinenhauben (hier kommen Sie direkt zu den Tabellen mit Datenblättern)
  • Schlingfederkupplungen werden hauptsächlich in Papiertransportsystemen in Druckern, Kopierern oder Geldsortieranlagen zur dynamischen Synchronisation mehrerer Wellen mit kleinen Lasten eingesetzt; das Wirkprinzip ist eine Feder, die sich um die Antriebswelle schlingt und dadurch eine kraftschlüssige Drehmomentübertragung von der Eingangs- auf die Ausgangswelle ermöglicht.
  • Rutschkupplungen schützen drehende Achsen vor Überlast beim Beschleunigen
  • Schleifringe (im Gehäuse oder modular)
  • Haftmagnete (Elektromagnete (ohne / mit Permanentmagnet) oder reine Permanentmagnete (sehr stark)
  • Kabeldurchführungen helfen Ihnen, Ihren Schreibtisch vom Kabelsalat zu befreien