GEEPLUS Voice-Coil-Aktuator für Beatmungsgeräte
GEEPLUS Voice-Coil-Aktuator für Beatmungsgeräte

Zuverlässigkeit von Voice-Coil-Aktuatoren von Geeplus ist Trumpf

– Bei Anwendungen in der Medizintechnik, speziell in der Beatmungstechnik, ist die Zuverlässigkeit der Aktuatoren das entscheidende Kriterium – ein Ausfall des Aktuators könnte für den Patienten lebensgefährlich sein. Deshalb optimiert die englische Firma Geeplus, die als Marktführer für Ventilaktuatoren in Beatmungsgeräten gilt, immer wieder die technologischen Aspekte und investiert in die entsprechenden kritischen Fertigungs- und Prüfprozesse.

 

Voice-Coil-Aktuatoren oder auch Tauchspulenaktuatoren arbeiten nach dem Lorentz-Kraft-Prinzip und sind dadurch bidirektional aktiv ansteuerbar. Ihre extrem geringe Hysterese bei der Kraftentwicklung, ihre gute Steuerbarkeit und Dynamik machen Voice-Coil-Aktuatoren von Haus aus zum technologisch idealen Antrieb als Ventilaktuator, z.B. in Beatmungsgeräten oder in Analysegeräten.

 

Geeplus hat schon seit einigen Jahren die Erhöhung der Zuverlässigkeit der Voice-Coil-Aktuatoren ins Zentrum der eigenen Entwicklungsarbeit gestellt, um die Anforderungen in der Medizintechnik bestmöglich erfüllen zu können. Als erstes Ergebnis wurde die Flex-Circuit-Technologie eingeführt, d.h. die zuverlässige elektrische Anbindung der Spule an die Außenwelt, die sich bereits in vielen Anwendungen bewährt hat. Für die Baugröße VM38 wurde erstmals ein neuer Kugellagerring entwickelt, mit dem die Welle praktisch reibungsfrei bewegt werden kann. Mit dieser neuen Linearführung werden beste Laufeigenschaften erreicht. Gleichzeitig erhöht sich damit die Lebensdauer, die von Geeplus im gesamten Aktuator auf mehr als 100 Millionen Zyklen getestet wurde.

Pressemitteilung 05/2018

Weiterlesen …

Kollmorgen Servomotor AKM2G
Kollmorgen Servomotor AKM2G

Mit KOLLMORGEN Servmotoren AKM2G geht jetzt noch mehr

„Kleiner mit mehr Leistung. Das ist eine sehr gute Kombination, mit der wir Maschinen besser und flexibler ausrüsten können“, freut sich der Geschäftsführer der Actronic-Solutions GmbH Volker Löffler angesichts einer Neuentwicklung des Antriebstechnik-Partners Kollmorgen. Welche Möglichkeiten sich mit der zweiten Servomotorengeneration AKM2G für Actronic-Solutions gerade im Bereich der Maschinen-Performance bieten, darüber hat sich Actronic-Solutions direkt beim Hersteller informiert.

Die zweite Generation der Synchronservomotoren vom Typ AKM2G liefert vor allem durch die optimierte Wicklungstechnik des Stators eine bis zu 30 Prozent höhere Leistungsdichte. Kollmorgen ist es gelungen, die Wicklungsverluste spürbar zu senken, was auf direktem Weg das bis dato schon sehr gute Drehmoment-Drehzahl-Verhältnis der bestehenden AKM-Servomotoren weiter verbessert. 

Pressemitteilung 04/2018

Weiterlesen …

REELL Konstantmomentscharnier RT Serie
REELL Konstantmomentscharnier RT-Serie

Reell Precision Konstantmomentscharniere RT-Serie erweitert

Die Reibscharniere der RT-Serie gibt es jetzt mit dem neuen RT-050 in vier
Baugrößen mit jeweils 3 Wellenabgangsversionen (gerade, Fahne, gerändelt) mit 0,13Nm
bis 5,6Nm
. Das neue RT-050 ist zusätzlich mit einem doppelseitigem Wellenabgang verfügbar, was
ggf. den Einsatz nur eines Scharniers statt zwei erlaubt und damit deutlich zur
Kosteneinsparung beiträgt.

Weiterlesen …